Sie sind auf der Deutsch Website gelandet.

DIE GESCHICHTE VON SECMAIR BREINING

  • 1907
    GRÜNDUNG VON RINCHEVAL
    RINCHEVAL ist eines der ersten Unternehmen, das Asphalt-Spritzmaschinen oder vielmehr „Teer-“Absplittmaschinen und auch -kessel konzipiert, herstellt und vermarktet. Das Unternehmen führt Neuerungen ein und begleitet die wichtigsten Ereignisse eines Jahrhunderts der Technologie des Straßenunterhalts.
  • 1907
    GRÜNDUNG VON BREINING UND ERSTE ERFOLGE
    Das Unternehmen BREINING wurde 1907 von Robert BREINING und seinem Bruder in Bonn gegründet. Durch die Entdeckung des Teers und insbesondere seiner Haftungseigenschaften revolutioniert es die deutschen Straßen. Da man festgestellt hatte, dass die gepflasterten Straßen brüchig werden und häufig zu Unfällen der Nutzer führen (Schlaglöcher, Staub), hatte Robert BREINING die Idee, eine Teerschicht auf das Kopfsteinpflaster aufzubringen. Robert BREINING startet die Herstellung einer Spritzmaschine für Bindemittel.
  • 1908
    INNOVATIONEN DER FIRMA BREINING ZU BEGINN DER 1900-ER JAHRE
    Zu Beginn der 1900-er Jahre, entwickelt BREINING viele innovative Maschinen, wie die selbstangetriebene Spritzmaschine für Bindemittel, die Spritzmaschine auf einem Träger, die Absplittmaschine, die Beschichtungsmaschine, die Maschine zur Warmeinbettung.
  • 1928
    ASPHALTEMULSIONEN - BREINING
    Auftreten von Asphaltemulsionen (Spritzmaschinen mit Druck, Asphaltgussmaschinen, Heiz- und Pumpstationen)
  • 1934
    DIE ERSTE HOCHLEISTUNGS-DSK-MASCHINE - BREINING
    ci-contre
  • 1946
    RINCHEVAL GOLDMEDALLIE – WETTBEWERB MINISTERIUM FÜR INFRASTRUKTUREN
    RINCHEVAL GOLDMEDALLIE
  • 1975
    VERBREITUNG DER VERWENDUNG VON MODIFIZIERTEM BITUMEN
    Verbreitung der Verwendung von modifiziertem Bitumen in verschiedenen Bereichen: Produktionsstätten für modifizierten Bitumen, angepasste Lagerung, Anti-Segregation, sogenannte Spritzmaschinen „für alle Bindemittel“ für Emulsionen und modifizierte Emulsionen.
  • 1981
    GRÜNDUNG VON SECMAIR
    SECMAIR konzipiert Materialien für den Straßenunterhalt und stellt diese her. Die Maschinen sind zum Spritzen und den Asphaltguss auf der Fahrbahn mittels einer Technik - der sogenannten Oberflächenbehandlung - gedacht.
  • 1983
    SECMAIR ERFINDET DEN DOPPEL-ASPHALTKOCHER (PATA)
    Diese Vorrichtungen revolutionieren die Branche des Straßenunterhalts. Sie ermöglichen, unter Einhaltung einer genauen Dosierung Asphalt zu verteilen und gleichzeitig zu splitten (synchrone Sprühtechnik). Sie ermöglichen ebenfalls die punktuelle Ausbesserung der Straßen zu automatisieren, ein bis dahin manueller Arbeitsgang.
  • 2001
    BREINING TRITT DEM KONZERN FAYAT BEI UND INTEGRIERT DIE PRODUKTION DES RINCHEVAL
    Mit seinem Beitritt zum Konzern FAYAT, werden die BREINING Maschinen gemeinsam im harmonisierten Netz in mehr als 140 Ländern angeboten, in denen der Konzern vertreten ist.
  • 2008
    SECMAIR TRITT DEM FAYAT-KONZERN BEI
    FAYAT-KONZERN BEI
  • 2010
    IMMER MEHR INNOVATIONEN
    BREINING, ein echt innovatives Unternehmen wird seinem Ruf gerecht. Unsere Ingenieure entwickeln jedes Jahr in Partnerschaft mit unseren Kunden die Technologien von morgen. Novasealer: Lager für die Bindungsschicht vor den Kaltbeschichtungen. Novasystem: Automatisierung und neue Informationstechnologien (Rückverfolgbarkeit, satellitengestützte Ortsbestimmung, ...) Novabox: Anwendungstabelle für veränderliche Geometrie.
  • 2016
    INTEGRATION VON SECMAIR UND BREINING
    Integration der Produktion von Breining und Secmair sowie der Dienstleistungszentren in Cossé-le-Vivien, Frankreich und in Remshalden, Deutschland.
  • 2018
    SECMAIR – BREINING : IMMER MEHR INNOVATIONEN
    SECMAIR ist ein innovatives Unternehmen, in Partnerschaft mit unseren Kunden entwickeln unsere Ingenieure jedes Jahr die Technologien von morgen.